Wetterdienst warnt vor schwerem Gewitter im Erzgebirge, Vogtland und Kreis Zwickau

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Es können Überflutungen und Erdrutsche auftreten.

Leipzig/Erzgebirge.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt vor schwerem Gewitter am Donnerstagnachmittag im Erzgebirgskreis sowie im Kreis Zwickau und im Bergland des Vogtlandkreis. Wie die Experten mitteilen, gilt die Warnung der Stufe 3 von 4 bis voraussichtlich 16.30 Uhr. 

Der DWD warnt vor möglichen Gefahren durch Blitzeinschlag oder herabstürzende Gegenstände und rät dazu, den Aufenthalt im Freien zu vermeiden. Es können Überflutungen und Erdrutsche auftreten. (fp/samü)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.