Wie steht es um den Weihnachtsmarkt?

Annaberg-Buchholz.

Ob es trotz aktuell steigender Corona-Infizierungen in Annaberg-Buchholz in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt geben wird, steht noch nicht fest. Wie ein Rathaussprecher auf Nachfrage mitteilte, soll die Thematik im Stadtrat besprochen werden. Bis dahin müsse die Entwicklung abgewartet werden. Am 29. Oktober kommt das Gremium wieder zusammen. Zuletzt hatte die Stadt Chemnitz mitgeteilt, dass der dortige Weihnachtsmarkt in diesem Jahr wohl ausfallen müsse. Am Dienstag ruderten die Verantwortlichen aber zurück. Auch in Chemnitz falle die endgültige Entscheidung vermutlich erst nächste Woche. (aed)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.