Wie steht es um die Brücken in Elterlein?

Elterlein.

Die Brücken der Stadt Elterlein sind im Schnitt in einem befriedigenden Zustand. Laut den Ergebnissen der Brückenprüfung 2018/2019 erhielten die 21 Brückenbauwerke in Elterlein, Schwarzbach und Hermannsdorf im Schnitt die Note 2,4. Einzeln betrachtet erhielten die Bauwerke Noten zwischen 1,2 und 3,5. Bei der am schlechtesten bewerteten Brücke handelt es sich um die diejenige, die an der Gemarkungsgrenze zwischen Dörfel und Hermannsdorf über die Zschopau führt. Hier bestehe perspektivisch Handlungsbedarf. Doch so gravierend, dass die Brücke gesperrt werden muss, ist es laut Bauverwaltung nicht. Prinzipiell stelle sich bei derartigen Arbeiten immer zunächst die Frage, ob ein Brückenbauwerk saniert wird - bei dieser Variante stehen Kosten in Höhe von 70.000 bis 150.000 Euro im Raum - oder gleich ein Neubau erfolgen soll. Reparatur- und Pflegearbeiten seien allerdings auch bei anderen Brücken in den kommenden Jahren notwendig. (aed)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...