Zoll beschlagnahmt mehr als 13 Kilogramm Pyrotechnik

Bei einer Verkehrskontrolle in Bärenstein hat der Zoll mehr als 13 Kilogramm Pyrotechnik sichergestellt. Der 29-jährige Fahrer eines Kleintransporters wollte die Feuerwerkskörper aus Tschechien nach Deutschland transportieren, wie das Erfurter Hauptzollamt am Freitag mitteilte. Demnach fehlten ihm am Donnerstag aber die nötigen Einfuhrpapiere. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz eingeleitet. (dpa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...