Zuschuss für neuen Wanderparkplatz

Sehmatal.

Sehmatal hat einen Großteil der Investitionspauschale, die der Gemeinde seitens des Landes für 2018 bis 2020 gewährt wird, mit in die Neugestaltung des Freibades investiert - von den insgesamt zur Verfügung stehenden 210.000 Euro einen Anteil von 180.000 Euro. Von den verbleibenden 30.000 Euro sollen 10.000 Euro zur Unterstützung der Vereine im Ort fließen. Mit 20.000 Euro soll die Schaffung des neuen Wander- und Busparkplatzes im Ortsteil Neudorf bezuschusst werden - eines der großen Bauprojekte in diesem Jahr. Der Beschluss über die Geldverteilung ist im Gemeinderat einstimmig gefallen. (af)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...