Zwei Senioren werden verletzt

Annaberg-Buchholz.

Zwei Autos sind auf der B 95 zusammengestoßen. Zuvor ist ein 18-jähriger Fahrer eines Pkw Nissan aus Richtung Annaberg-Buchholz kommend in Richtung Schönfeld unterwegs gewesen. Auf Höhe der Einmündung "Zum Weißgut" geriet er laut Polizei in einer Rechtskurve auf schneeglatter Fahrbahn mit seinem Nissan ins Schleudern und rutschte auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es zur Kollision mit einem Pkw Skoda. Beide Insassen des Skoda, der 72-jährige Fahrer sowie seine 70-jährige Beifahrerin, erlitten leichte Verletzungen und wurden ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Laut Polizei betrug der Gesamtsachschaden an den Autos etwa 6000 Euro. (joe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.