Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Ehrenfriedersdorf.

Bei einem Verkehrsunfall in Ehrenfriedersdorf sind zwei Personen leicht verletzt worden. Wie die Polizei am Wochenende informierte, ereignete sich der Unfall bereits am Freitagnachmittag. Ein 72-Jähriger befuhr mit seinem Skoda die Albertstraße und hatte die Absicht, die Chemnitzer Straße (B 95) zu queren. Dort hatte sich verkehrsbedingt ein Rückstau in Richtung Markt gebildet. Ein anderer Verkehrsteilnehmer ließ eine Lücke und der Skoda fuhr auf die Chemnitzer Straße auf. Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Audi, der in Richtung Chemnitz unterwegs war. Aufgrund des Zusammenstoßes kamen beide Autos von der Fahrbahn ab, wobei der Skoda noch mit einer Hauswand kollidierte. Der Skodafahrer und die 20-jährige Beifahrerin im Audi wurden leicht verletzt. An den Fahrzeugen und am Gebäude entstand Sachschaden. (aed)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...