20-Jähriger Motoradfahrer kollidiert mit einer Leitplanke

Erst kurz vor einem entgegenkommenden PKW kam der Motoradfahrer zum Liegen.

Lauter-Bernsbach. Ein Motorradfahrer ist auf der S222 gestürzt und mit der Leitplanke kollidiert. Der Unfall ereignete sich gegen 15 Uhr zwischen Bernsbach und Aue. Nach ersten Informationen war der 20-Jährige kurz vor einer Kurve auf der S222 gestürzt und rutschte 50 Meter über die Fahrbahn, bevor er mit der Leitplanke kollidierte. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei und wurde vom Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Bernsbach sicherte die Unfallstelle. Die S222 war für die Dauer des Einsatzes voll gesperrt. Genaue Informationen zum Sachschaden liegen noch nicht vor. (fp)