28-Jähriger nach Disput verletzt

Schneeberg.

Ein 28-Jähriger ist am Donnerstag gegen 18.30 Uhr auf einem Supermarktparkplatz an der Bruno-Dost-Straße in Schneeberg offenbar nach einem Disput von einem anderen Mann geschlagen und leicht verletzt worden. Auch das Handy des 28-Jährigen soll laut Polizei dabei abhandengekommen sein. Hinzugerufene Beamte stellten in der Nähe des Tatorts von zehn Leuten einer Gruppe die Personalien fest. Ein erster Tatverdacht richtet sich gegen einen 25-Jährigen. Die Ermittlungen laufen. (kjr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...