62-Jähriger mit 2,18 Promille auf Tour

Aue.

Auf der Gellertstraße und im weiteren Fahrtverlauf auch auf der Schneeberger Straße in Aue ist am Sonntagmittag der Fahrer eines Ford von der Straße abgekommen und gegen den Bordstein gefahren. Sachschaden gut 200 Euro. Der 62-jährige Mann am Steuer blieb unverletzt. Die Beamten bemerkten allerdings Alkoholgeruch. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,18 Promille. Der Führerschein wurde eingezogen, teilt die Polizei mit. (matu)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.