80 Schüler nehmen an Wettbewerb teil

Aue/Schwarzenberg.

Am Auer Clemens-Winkler-Gymnasium hat zum 24. Mal der Clemens-Winkler-Wettbewerb für Schüler der 4. Klassen in Mathematik und Englisch stattgefunden. Insgesamt 80 Kinder von 20 Grundschulen des Landkreises haben teilgenommen. Schüler des Gymnasiums korrigierten die Arbeiten. Dieses Jahr waren unter den Korrektoren auch Schüler der Klasse 5. Neben 90 Minuten Wettbewerb gab es auch Unterhaltung, bei dem die Grundschüler die Fachbereiche des Gymnasiums entdecken konnten. Die besten Ergebnisse erzielten in Mathematik Lucas Gehlert von der Grundschule Schwarzenberg/Heide, Michelle Gerisch von der Grundschule Stützengrün und Noah Herrmann von der Grundschule Zschorlau sowie in Englisch Niklas Goll von der Grundschule Aue-Zelle, Marlene Ott von der Grundschule Eibenstock und Linus Hielscher von der Grundschule Rittersgrün. Die Teamwertung gewann die Grundschule Aue-Zelle vor den Grundschulen aus Grünhain und Schwarzenberg/Heide. (ike)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...