Ärger mit Paketboten landet vor Gericht

Wenn die Zustellung nicht klappt, ist der Frust oft groß. In Aue soll ein Bote die Unterschrift des Empfängers gefälscht und die Sendung einfach vor die Haustür gelegt haben. Der Beschuldigte schildert den Fall anders.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...