Alarm bei Tierschützern im Erzgebirge: Fast 20 Katzen vermisst

Bürger suchen mit Plakaten nach ihren Lieblingen und warnen

5Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    0
    gelöschter Nutzer
    26.06.2012

    Mein Kater ist seit dem 20.05.2012 verschwunden. Er gleicht den verschwundenen Katzen aus dem Kreis Aue. Nur das wir in Coswig bei Dresden wohnen. Und ich bin nicht die Einzige, die einen solchen Kater vermisst.

  • 0
    2
    gelöschter Nutzer
    13.06.2012

    Katzenmeldeservice:
    In Chemnitz auf dem Parklatz neben Loonytunes rechts befindet sich seit dem WE eine herrenlose Katze. Die hat nur einen Haken: Wurde offensichtlich überfahren :-(
    Wenn ich sehe, über welche Region wir hier reden, frage ich mich, ob es eine "normale" Anzahl ist, welche u.a. wegen Unfällen nicht zurückkommt.

  • 2
    0
    gelöschter Nutzer
    13.06.2012

    @ez70: DAS hat nichts mit Fantasie zu tun. Es ist noch gar nicht so lange her ( und die Presse berichtete darüber) dass im Zusammenhang mit einer Schuhsammlung und dafür aufgestellenen Behältern nicht nur Katzen, sondern auch kleinere Hunde verschwanden.... Und siehe da, die Polizei konnte die Drahtzieher der angeblichen Schuhsammlung ausfindig machen und wenigstens einige der" Schuhe" -- für den Fall, sie verstehen jetzt nicht warum Schuhe in Gänsefüsschen steht : ich meine natürlich Tiere - ihren Besitzern wohlbehalten zurückgeben ......

  • 0
    0
    ez70
    13.06.2012

    aha. Kleidersammlungen, Schrottsammlungen, Möbelsammlungen usw. usw.; echt nicht mehr normal, was manche für eine Phantasie haben!

  • 1
    0
    habicht
    13.06.2012

    Ich möchte bei diesem Thema nur einmal hinweisen auf Katzenfänger und dubiose Altkleidersammlungen, o.ä., auch sollte man seltsam abgestellte Kleintransporter/PkW diesbezüglich im Auge behalten. ... Ich weiß, das hilft jetzt wenig. Möchte nur, dass alle Bürger das besser beobachten, und ruhig mal etwas zuviel als zu wenig sagen.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...