Amt meldet einen Infektionsfall mehr

Aue/Schwarzenberg.

Im Erzgebirgskreis ist eine weitere Infektion mit dem Corona-Virus seit Freitag bestätigt worden. Darüber hat das Landratsamt am Montagmittag auf seiner Internetseite informiert. Somit sind seit Beginn der Pandemie im hiesigen Landkreis 561 Personen positiv getestet worden. Gestorben sind im Zusammenhang mit dem Virus 43 Menschen. Unter Quarantäne stehen derzeit 65 Leute - vier mehr als am Freitag. (kjr)

Coronavirus: Unser Angebot zur Lage in Sachsen, Deutschland und der Welt

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.