Arbeitslose melden sich wieder direkt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erzgebirge.

Ab 1. September müssen sich arbeitslose Frauen und Männer wieder persönlich in der Agentur für Arbeit melden. Das teilte die Agentur mit. Um persönliche Kontakte während der Corona-Pandemie zu beschränken, konnte man sich zuletzt auch telefonisch oder online arbeitslos melden. Das geht ab diesem Mittwoch nicht mehr. Dann wird "die persönliche Arbeitslosmeldung wieder zur unverzichtbaren Voraussetzung für den Bezug von Arbeitslosengeld", heißt es. (kan)

Persönliche Arbeitslosenmeldung in den Geschäftsstellen der Agentur in Annaberg-Buchholz, Aue, Stollberg und Marienberg sind ab 2. September wie folgt möglich: montags, donnerstags und freitags von 8 bis 12 Uhr, dienstags 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.