Auer Firma will nach Schneeberg ziehen

Schneeberg.

Der neue Firmensitz von Clen Solar steht auf der Tagesordnung des Schneeberger Stadtrates am heutigen Donnerstag. Das in Aue ansässige Unternehmen, das seit 2008 Photovoltaik-Anlagen vorwiegend an private Bauherren verkauft und mittlerweile bundesweit unterwegs tätig ist, möchte in Schneeberg ein Grundstück erwerben. Diesem Kauf muss der Stadtrat noch zustimmen. Bestandteil des Vertrages ist ein Vorkaufsrecht für alle Verkaufsfälle, eine Zweckbindungsklausel und eine Bauverpflichtung. Außerdem soll Marcel Sandig zum Betreuer Miniaturlandschaft Schneeberg berufen werden und es gibt einen Bericht über wesentliche Abweichungen zum Haushaltsplan des Jahres 2019. (tjm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...