Auseinandersetzung auf Weihnachtsmarkt

Schneeberg.

Ein 16-Jähriger ist am Donnerstag gegen 18.45 Uhr auf dem Weihnachtsmarkt am Schneeberger Rathaus in eine Auseinandersetzung mit mehreren anderen Jugendlichen verwickelt gewesen. Dabei wurde er leicht verletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand der Polizei hatte es zunächst einen Disput sowie eine Rangelei zwischen zwei gleichaltrigen Jugendlichen gegeben. Diese konnte von weiteren Marktbesuchern unterbunden werden. Kurze Zeit später gerieten die jungen Leute allerdings erneut aneinander. In der Folge schlugen ein 16-Jähriger und ein 15-Jähriger sowie ein gegenwärtig noch unbekannter Jugendlicher auf den zweiten 16-Jährigen ein. Die Polizei ermittelt nun nach eigenen Angaben wegen gefährlicher Körperverletzung und hofft bei der Aufklärung auf weitere Zeugen. Wer etwas beobachtet hat, kann sich im Auer Polizeirevier melden. (kjr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...