Auseinandersetzung vor Auer Imbiss

Aue.

Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei im Zusammenhang mit einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern am Donnerstagabend vor einem Imbiss an der Poststraße in Aue. Begonnen hatte das Ganze nach Polizeiangaben gegen 19 Uhr zunächst mit einem Streit. Dann schlugen drei der Männer auf einen 18-Jährigen ein. Alarmierte Beamte erwischten zwei der Angreifer noch vor Ort. Es handelt sich um zwei afghanische Staatsangehörige im Alter von 15 und 21 Jahren. Der 18-Jährige - Staatsangehörigkeit Guinea - hatte leichte Verletzungen erlitten und musste ambulant behandelt werden. (kjr)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...