Ausrede zählt nicht

Ein ernsthaftes Wort muss ich heute mit Ihnen reden: Alle, die in Aue-Bad Schlema wohnen und über 18sind, sollen nämlich am Sonntag wählen gehen. Da gibt es auch keine Ausrede, wie "es war zu heiß" oder "es gab ein Gewitter". Sie haben von 8 bis 18 Uhr genügend Zeit dafür. Jede Stimme zählt. Eure Lore

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...