Auto fahren bis ins hohe Alter

Schwarzenberg.

Im Arbeitslosenzentrum, das im Haus der Vereine an der Eibenstocker Straße in Schwarzenberg zu finden ist, findet am morgigen Mittwoch, 9.30 Uhr eine Schulung der Verkehrswacht statt, deren Inhalte sich an die älteren Fahrzeugführer richtet. Informiert wird auch über die Termine für den Umtausch der alten DDR-Führerscheine. (matu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...