Auto stürzt Böschung hinab und prallt gegen Baum

Nicht den Straßenverhältnissen entsprechende Fahrweise hat laut Polizei am gestrigen Dienstag gegen 16.30 Uhr dazu geführt, dass eine Frau mit ihrem Nissan zwischen Breitenbrunn und Rittersgrün in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen ist. Anschließend stürzte das Auto die Böschung hinab in den angrenzenden Wald, ehe es mit dem Dach an einen Baum prallte und schwer beschädigt auf der Seite liegen blieb. Hinzugerufene Kameraden der Feuerwehren aus Breitenbrunn, Antonshöhe und Johanngeorgenstadt befreiten die Frau über die Heckklappe aus ihrem Nissan und übergaben sie dem Rettungsdienst. Die 61-Jährige war leicht verletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 7000 Euro. Die Straße blieb für circa eine Stun-de voll gesperrt. Am Unfallort waren rund 35 Einsatzkräfte der genannten Feuerwehren und darüber hinaus noch der Rettungsdienst mit dem Notarzt sowie die Polizei und der Winterdienst. (nikm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.