Autofahrer übersieht Fußgängerin und verletzt sie schwer

Aue (dpa/sn) - Ein 25-jähriger Autofahrer hat in Aue (Erzgebirgskreis) beim Rückwärtsfahren eine Fußgängerin übersehen und angefahren. Die 70-jährige Frau wurde bei dem Aufprall am Freitag schwer verletzt, wie die Polizei Chemnitz am Samstag mitteilte. Der Autofahrer war in einer Zufahrtsstraße unterwegs, wo er nicht wenden konnte. Die Frau trat neben einer Hecke auf die Straße und wurde erfasst. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
 Artikel versenden
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...