Bad Schlema: Wem gehört dieser geklaute Zündschlüssel?

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Polizei ermittelt gegen einen 64-Jährigen, weil er aus Autos gestohlen haben soll. Dabei fanden die Ermittler einen Schlüssel - doch wem gehört der?

Bad Schlema.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der Zündschlüssel am 21. Oktober bei dem Tatverdächtigen in Bad Schlema gefunden. Er gehört demnach zu einem Seat und stammt mutmaßlich aus einem Diebstahl.

Jedoch: "Im Ergebnis aller bisher geführten Ermittlungen konnte der Besitzer des sichergestellten Seat-Schlüssels nicht bekanntgemacht werden."

Nun wenden sich die Beamten hilfesuchend an die Öffentlichkeit: Wer vermisst den abgebildeten Fahrzeugschlüssel, an dem sich eine schwarze Schlüsseltasche, ein Karabinerhaken sowie ein Reptil-Schlüsselanhänger befinden bzw. wer kann Hinweise zum Besitzer des Schlüssels geben?

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Aue unter der Rufnummer 03771 12-0 entgegen. (phy)