Bagger kippt an Uferböschung

Die Feuerwehr ist gestern zum Ufer des Schwarzwassers am Lidl-Parkplatz in Schwarzenberg gerufen worden. Stadtwehrleiter Lars Wagner zufolge war am Vormittag ein Bagger umgekippt. Ein Bürger alarmierte 14 Uhr die Feuerwehr, weil Betriebsmittel ausgelaufen sein könnten. Das war laut Wagner aber nicht der Fall. Es sei auch niemand verletzt worden. Die Feuerwehr half der Firma, die schon einen Kran organisiert hatte, den Bagger aufzurichten. Ersten Informationen nach war der Bagger im Auftrag der Landestalsperrenverwaltung im Einsatz. (tlie)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...