Bauarbeiten dauern weiter an

Annaberg-Buchholz.

Weil weitere Telekommunikationsleitungen verlegt werden und wegen der dazugehörigen Installation von Hausanschlüssen verlängert sich die Sperrung der Alten Poststraße in Annaberg-Buchholz im Bereich zwischen Lönsweg und Am Flößgraben bis zum 13. November. Darüber hat Matthias Förster von der Stadtverwaltung Annaberg-Buchholz informiert. Und der Pressesprecher des Rathauses weist noch auf eine weitere Verkehrseinschränkung hin: Im Zuge von Arbeiten der Stadtwerke Annaberg-Buchholz am städtischen Gasnetz muss in dieser Woche bis Freitag die Kleine Kirchgasse in der Kreisstadt auf dem Abschnitt zwischen dem Unteren Kirchplatz und der Mittelgasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Der untere Teil der Kleinen Kirchgasse in Annaberg-Buchholz bleibe aus Richtung der Großen Kirchgasse und der Mittelgasse indessen weiter erreichbar. (af)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...