Bauarbeiten für Regenwasserkanal

Bad Schlema.

An der Marktpassage in Bad Schlema lässt der Bergbausanierer Wismut derzeit einen 630 Meter langen Entwässerungskanal errichten. Kosten: 400.000 Euro. Der Kanal soll Regenwasser vom Areal der alten Halde 65 zum Schlemabach ableiten. Im Zuge der Arbeiten ist ein Teil der Markus-Semmler-Straße seit Montag und bis 9. April voll gesperrt. Zum 1. Mai soll der letzte Bauabschnitt fertig sein. (gudo)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.