Baumfällung - Bundesstraße 283 wird gesperrt

Bockau.

Vom 30. Juli bis zum 10.August wird die Bundesstraße 283 zwischen Rechenhaus und Abzweig Papierfabrik Bockau wegen Baumfällarbeiten, in zwei Abschnitte vollgesperrt. Wie das Landratsamt mitteilt, ist der erste Abschnitt zwischen Baummarkt und der Gaststätte Rechenhaus (kann dann nur über Albernau angefahren werden) bis Papierfabrik gesperrt. Im Anschluss wird der zweite Abschnitt zwischen Einfahrt Papierfabrik und Steinbruch Blauenthal gesperrt. (tjm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...