Baustelle - Ampel staut Verkehr auf Bundesstraße

Aue/Lößnitz.

Wieder Rot, wieder warten: Viel Geduld brauchten gestern Autofahrer, die aus Lößnitz in Richtung Aue unterwegs waren. An der Ampel auf der Bundesstraße 169, die den Verkehr um die Baustelle am Erzgebirgsstadion herumleitet, staute es sich. Das Problem: Die Anlage schaltete schon nach kurzer Zeit auf Rot und bremste so Autofahrer aus. Laut eines Mitarbeiters der zuständigen Verkehrstechnik-Firma handelt es sich um keinen Fehler. Die kurze Grünphase aus Richtung Lößnitz sei von der Auer Stadtverwaltung gewollt gewesen, damit sich der Verkehr aus Richtung Aue nicht staut. "Man versucht so, die McDonalds-Kreuzung freizuhalten". Bis auf Weiteres müssen Autofahrer dort also weiter Geduld mitbringen. (juef)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...