Bergstadt verkauft drei Grundstücke

Johanngeorgenstadt.

Im Wohngebiet Schanzenblick nahe der Grundschule und im Stadtteil Oberjugel kann die Stadtverwaltung von Johanngeorgenstadt insgesamt drei Grundstücke verkaufen. Das haben die Stadträte während ihrer jüngsten Sitzung beschlossen. Auf Oberjugel geht es um kleine Flächen bei den sogenannten Zollhäusern. Die künftigen Eigentümer kommen aus Eibenstock und aus Grünstädtel. Beim Schanzenblick-Gebiet handele es sich um einen kleinen Grundstückszukauf. Verzichtet haben die Räte auf das Vorkaufsrecht der Kommune bei der Veräußerung mehrerer Grundstücke an der Eibenstocker Straße. Dort befinden sich der Netto-Supermarkt sowie dazugehörende Parkflächen. (irme)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.