Bonus für Helfer und Geschäftsleute

Grünhain-Beierfeld.

Im Rathaus der Stadt Grünhain-Beierfeld wird derzeit über eine Gutschein-Aktion nachgedacht, mit der einerseits die vielen Leute, die ehrenamtlich und spontan in der Corona-Krise geholfen haben, gewürdigt werden. Und um andererseits die ortsansässigen Geschäftsleute und Gastronomen, die nun wieder öffnen dürfen, zu unterstützen. "Wir nehmen dafür 20.000 Euro in die Hand", sagt Bürgermeister Joachim Rudler (CDU). Die Gutscheine werden über die Vereine ausgereicht oder an Helfer, die Masken genäht und Einkaufsdienste für Nachbarn übernommen haben, heißt es. In der nächsten Stadtratsitzung soll dazu ein entsprechender Beschlussvorschlag vorgestellt werden. (matu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.