Brückenbau in Wolfsgrün mit Ampelregelung

Am Abzweig zur Talsperre an der Eibenstocker Straße in Wolfsgrün laufen seit einer Woche Arbeiten am Brückenbauwerk. Auftraggeber für die Arbeiten an der Neidhardtsthaler Straße, einer Kreisstraße, ist das Landratsamt des Erzgebirgskreises. Die Brücke über den Wolfsgrüner Bach ist ein Bauwerk aus dem Jahr 1870. Die Stirnwand des Auslaufbauwerkes wird erneuert, "da diese eine Ausbauchung aufweist und die Standsicherheit auf Dauer nicht mehr gewährleistet ist", heißt es von der Abteilung Straßen und Verkehr des Landratsamtes. Für den Wiederaufbau kommen Granitsteine zum Einsatz. In der Vergangenheit wurden bereits Arbeiten am Einlauf und im Mittelteil des Bauwerks ausgeführt. Die aktuellen Arbeiten werden bis Mitte November andauern. In dieser Zeit wird der Verkehr halbseitig mit Ampelregelung an der Baustelle vorbeigeführt. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...