Brunnenmädchen von Bad Schlema gekürt

Die 23-Jährige stammt aus Bad Schlema.

Aue-Bad Schlema.

Vor dem Gesundheitsbad "Actinon" in Bad Schlema ist am Freitagabend das 10. Brunnenmädchen des Kurorts gekrönt worden: Sarah Vogel. Die 23-Jährige aus Bad Schlema, die für die kommenden zwei Jahre das Amt bekleidet, studiert Sozialpädagogik an der BA in Breitenbrunn. "Kurze Zeit habe ich in Dresden gelebt und bin zurückgekehrt, weil ich gemerkt habe, dass ich mich sehr heimatverbunden fühle. Das Amt des Brunnenmädchens ist für mich genau das richtige, um meinen Heimatort zu repräsentieren." rabe

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.