Buchsommer endet mit großer Party

Lößnitz.

204 Kinder im Alter zwischen sieben und 16 Jahren haben in den Sommerferien am Buchsommer in der Stadtbibliothek Lößnitz teilgenommen. Am heutigen Freitagabend findet auf dem Muhme-Campus die Abschlussparty statt, zu der alle Kinder eingeladen worden sind, die im Aktionszeitraum mindestens drei Bücher gelesen haben. Laut Bibliotheksleiterin Cordula Kirsch sind das 177. Der Buchsommer ist eine sachsenweite Veranstaltung, an der sich viele Bibliotheken beteiligen. In Lößnitz wird das Lesefest seit Jahren besonders liebevoll ausgestaltet. Die Party am Abend dauert drei Stunden, es gibt etwa eine Tombola. Alle Schüler der Oberschule Lößnitz, die drei Bücher geschafft haben, erhalten zusätzlich eine Note 1 im Fach Deutsch. Durch einen Vortrag über eins der Bücher können sie eine weitere gute Note einheimsen. (mu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...