Debatte um Integrationsprojekt - "Schwarzenberger Brücke" wankt

In einem offenen Brief an die Oberbürgermeisterin kritisiert der Flüchtlings-Unterstützerkreis die Stadt wegen zu wenig Hilfe beim Integrieren Asylsuchender. Im Rathaus weist man das zurück - und will offene Fragen im Gespräch klären.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...