Drei Verletzte in Erstaufnahme

Schneeberg.

Mehrere Rettungswagen und zahlreiche Polizeifahrzeuge sind am Freitag gegen 21 Uhr zur Schneeberger Erstaufnahmeeinrichtung im früheren Kasernengelände ausgerückt, weil es da laut Polizei aus bislang nicht bekannten Gründen zu einer Auseinandersetzung unter pakistanischen Staatsangehörigen gekommen war. Nach bisherigem Ermittlungsstand stehen zwei 21-Jährige und ein 28-Jähriger im Verdacht, unter Verwendung von Essbesteck einen 23-, einen 34- und einen 38-Jährigen leicht verletzt zu haben. Gegen die mutmaßlichen Angreifer, von denen sich zwei zeitweilig in polizeilichem Gewahrsam befanden, wird wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt. (nikm/kjr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.