DRK sucht Personal fürs Impfzentrum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Aue/Schwarzenberg.

Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) sucht zur Unterstützung im Impfzentrum des Erzgebirgskreises in Annaberg Mitarbeiter. "Der Einsatz erfolgt in Vollzeit, Teilzeit oder als Minijob und umfasst unterschiedliche Bereiche bei der Begleitung und Betreuung der zu impfenden Personen", erklärt Silvia Lang, die in der DRK Aue-Schwarzenberg gGmbH für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist. Zu den Aufgaben gehören laut Lang die Mitarbeit am Empfang, beim Registrieren und beim Check-out, das Erfassen von Personendaten in verschiedenen Online-Systemen, das Überprüfen der Impfberechtigung sowie logistische Tätigkeiten. Weitere Informationen sind im Internet unter der Adresse www.dein-job.drk-asz.de zu finden und es gibt sie unter der Telefonnummer 03771 550025. (kjr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.