Ebbe im Carolateich: Reparatur wird teuer

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Trotz Regens sinkt der Pegel des Gewässers immer wieder ab. Um ein großes Fischsterben zu verhindern, mussten im vergangenen Jahr extra Einsatzkräfte anrücken. Ist es bald wieder so weit?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Neu auf freiepresse.de
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    1
    Tauchsieder
    27.06.2020

    Kopfschütteln, wenn das Problem länger bekannt ist hätte man doch schon längst handeln müssen. Wartet man hier auf eine Eingebung von oben?
    Und wenn man der Meinung ist Zitat: - Für diesen Plan braucht die Stadtverwaltung zunächst eine Genehmigung der Wasserbehörde des Kreises. Heißt also: Eine schnelle Lösung des Problems zeichnet sich nicht ab - Zitat Ende. Dann muss man der Behörde mal entsprechend Druck machen, da sind die Medien, egal welcher Art, sehr hilfreich.