Einbrecher suchen Geschäfte heim

Aue/Schwarzenberg.

Durch Einschlagen eines Schaufensters sind Diebe zwischen Dienstag, 22 Uhr und Mittwoch, 6.15 Uhr in ein Geschäft an der Clara-Zetkin-Straße in Aue eingedrungen und entwendeten eine Smartwatch, zwei Powerbanks und Kleingeld. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf einige hundert Euro. In jener Nacht sind auch in Schwarzenberg Geschäfte von Unbekannten heimgesucht worden. Am Neustädter Ring brachen die Täter die Nebentür eines Ladengeschäfts auf, ließen mehrere Geldbörsen und eine Tasche mitgehen. An der B 101 in Neuwelt wollten Einbrecher ins Geschäft von Motorgeräte Fritzsch eindringen. Sie hebelten an mehreren Türen herum, schafften es allerdings nicht, ins Gebäude zu kommen. Zur jeweiligen Schadenshöhe gibt es noch keine näheren Angaben. (kjr/stl)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...