Eisenbahn Thema für Ingenieursenioren

Aue/Schwarzenberg.

Um die Eisenbahngeschichte von Schwarzenberg und Umgebung geht es in der Veranstaltung des Ingenieurvereins Aue-Schwarzenberg am heutigen Donnerstag ab 14 Uhr im Klubhaus Aktivist in Bad Schlema. Als Grundlage für den Gedankenaustausch zu früheren und heutigen Leistungen der Eisenbahn in der Region und zu den absehbaren Entwicklungen für den Schienenverkehr sehen sich die Vereinsmitglieder und Gäste zunächst eine DVD zu dem Thema an. Im September hatte der Verein erstmals seit 2016 wieder mal einen rein touristischen Ausflug unternommen, der nach Leipzig führte. In der Messestadt wurden Bekanntes und Neues besichtigt, darunter das große Auengebiet, das die Teilnehmer bei einer Bootsfahrt auf dem Heine-Kanal näher kennenlernten. (stl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.