Eisenbahnverein sagt Veranstaltungen ab

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schwarzenberg.

Die für den 13. bis 16. Mai geplanten Schwarzenberger Eisenbahntage sind abgesagt. Dazu hat sich der Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde (VSE) als Veranstalter entschlossen. "Das Corona-Virus hält das Leben weiter fest im Griff. Anhaltend hohe Inzidenzwerte im Erzgebirgskreis und die aktuell gültige Rechtslage lassen die sichere Durchführung der Eisenbahntage unmöglich erscheinen", sagt VSE-Vorsitzender Thomas Strömsdörfer. Schweren Herzens hätten die Vereinsmitglieder das entschieden. Die Schnupperfahrt am 15. Mai entfällt ebenso pandemiebedingt. Die gültige Rechtslage schließt auch die Museumsöffnung nach Buchung eines Zeitfensters bis auf Weiteres aus. (stl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.