Erneut Pflanzen aus Kübeln gestohlen

Schwarzenberg.

Vermehrt mussten in den zurückliegenden Tagen und Wochen die Männer vom Bauhof der Stadt Schwarzenberg feststellen, dass aus den Blumenkübeln und Grünanlagen der Stadt Blumen herausgerissen oder Pflanzen ausgegraben und gestohlen werden. So geschehen erst vorige Woche wieder an der Egermannbrücke, in Pöhla, aber auch in Bermsgrün. "Das ist einfach nur ärgerlich. Wir als Stadt bemühen uns, dass es schön aussieht. Und dann immer wieder Zerstörungen", ärgert sich Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer. Die Fälle werden bei der Polizei angezeigt. Etwaige Beobachtungen können dort zur Aufklärung gemeldet werden. (matu)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.