Fernwärmebetrieb spendet 2000 Euro

Lößnitz.

Der kommunale Eigenbetrieb Fernwärmeversorgung Lößnitz hat der Jugendbegegnungsstätte Oase im Lößnitzer Neubaugebiet am Donnerstag eine Spende in Höhe von 2000 Euro überreicht. Zur Feier anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Fernwärmeversorgung am vergangenen Wochenende hatte das Unternehmen seine Gäste gebeten, von Geschenken abzusehen und stattdessen eine Spende zu geben. "Dabei sind knapp 1300 Euro zusammengekommen, die wir auf 2000 Euro aufgerundet haben", sagte Betriebsleiter Steffen Höll. (mu)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...