Feuerwehr löscht erneut Essen

Lauter-Bernsbach.

Erneut musste die Feuerwehr wegen starker Rauchentwicklung zu einer Wohnung an der Friedensstraße in Bernsbach ausrücken. Am Donnerstag gegen 13.15 Uhr wurden die Wehren aus Bernsbach, Lauter und Aue alarmiert, nachdem Anwohner Rauch bemerkt hatten und der Mieter die Tür nicht öffnete. Als die Feuerwehr eintraf, öffnete der Mann die Tür. Die Ursache des Rauchs fand sich auf dem Herd in der Küche, bestätigte die Polizei. Das Mittagessen wurde schnell gelöscht und die Wohnung von den Einsatzkräften belüftet. Der Mann wurde vom Rettungsdienst mit hinzugerufenen Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Die Adresse war den Einsatzkräften bekannt. Erst am Freitag vergangene Woche hatte es einen Alarm wegen angebrannten Essens in der gleichen Wohnung gegeben. Damals musste die Tür durch die Feuerwehr geöffnet werden. Der Mieter wurde im Wohnzimmer vor dem Fernseher gefunden. Er hatte von dem Brand nichts mitbekommen. (nikm)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.