Feuerwehr verschiebt Vorstandswahlen

Lauter-Bernsbach.

Die Freiwillige Feuerwehr Lauter-Bernsbach hat ihre Jahreshauptversammlung verschoben. "Aufgrund der Corona-Krise sind Zusammenkünfte dieser Größenordnung noch nicht möglich", sagte Bürgermeister Thomas Kunzmann (Freie Wähler). Damit fielen die geplanten Vorstandswahlen flach. Die Feuerwehrleute einigten sich auf einen neuen Termin im Herbst oder Anfang 2021. Bis dahin bleiben Stadt- und Ortswehrleiter sowie andere Positionen besetzt wie bisher. "Damit zeigten sich alle einverstanden. Einsatzbereit sind die Wehren somit weiterhin. Das ist das Wichtigste", so Kunzmann. (ane)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.