Feuerwehr - Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Zschorlau.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 283 beim Zschorlauer Ortsteil Albernau sind am Freitagmittag zwei Personen verletzt worden, davon eine schwer. Das berichtet die Polizei. Nach ersten Informationen hatte ein Autofahrer auf der Straße angehalten, um mehrere Fahrzeuge hinter sich überholen zu lassen. Der Fahrer eines Transporters erkannte das offenbar zu spät, fuhr auf das Auto auf und schob es von der Straße. Feuerwehrleute mussten den Fahrzeugführer aus seinem Wagen befreien. Während der Arbeiten blieb die Bundesstraße zwischen Bockau und Blauenthal voll gesperrt. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro. (juef/ike)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...