Finanzen - Stadt greift vorzeitig auf Haushalt zu

Elterlein.

Ohne Geld geht nichts. Eine Kommune kann auf ihre Finanzen normalerweise erst zugreifen, wenn ihr Haushalt durch die Veröffentlichung in Kraft getreten ist. In Elterlein soll das am 8. Juni so weit sein, sagte Bürgermeister Jörg Hartmann (parteilos) während der Stadtratssitzung in dieser Woche. Denn dann erst erscheint das nächste Amtsblatt mit dem Doppelhaushalt 2019/20. Geld wird in Elterlein aber schon vorher benötigt, etwa für Getränke der Wahlhelfer am nächsten Sonntag oder für Bücher für die Grundschule. Um diese und andere Belange abzudecken, fasste der Stadtrat in seiner Sitzung sieben einzelne Beschlüsse, die einen Haushaltsvorgriff zum Inhalt hatten. Dabei ging es insgesamt um rund 10.000 Euro. (tw)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...