Finanzspritze für Eisstadion

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Schönheide.

Die Gemeinde Schönheide will ihre Anteile an der Kommunalen Beteiligungsgesellschaft an das Eisstadion Schönheide als Betrieb gewerblicher Art übertragen. Damit soll die sogenannte Eigen- kapitalausstattung des defizitären Betriebs verbessert werden. Darüber hat der Gemeinderat Schönheide in seiner Sitzung am morgigen Dienstag zu befinden. Beginn ist um 19 Uhr in der Aula der Geschwister-Scholl-Schule. Zum Auftakt gibt es eine Bürgerfragestunde. (ike)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.