Floßbau kostet Abenteurer einiges an Nerven

Gut sechs Meter lang und drei Meter breit ist das Gefährt, mit dem Kinder und Jugendliche in den Ferien auf der Saale und der Elbe schippern wollen. Zunächst war aber noch ein Arbeitseinsatz nötig.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.