"Freie Presse" steht auf Stundenplan

Zeitung lesen statt pauken, das dürfen derzeit die Schüler der achten Klasse der Oberschule Bergstadt Schneeberg. Möglich macht es ein medienpädagogisches Projekt namens "Zeitung im Unterricht" (ZimU), das die Heimatzeitung "Freie Presse" zusammen mit dem mitteldeutschen Energiedienstleister Envia-M kostenfrei anbietet. Damit bekommen die Schüler die neusten Nachrichten aus der Region und der Welt von Politik, Sport bis Kultur ins Klassenzimmer geliefert. Die jungen Leute informieren sich aber nicht nur, sondern analysieren und diskutieren die einzelnen Artikel. Zum Unterricht gehört es auch, dass die Schüler den Aufbau einer Zeitung verstehen und erfahren, wie eine Nachricht schließlich als Artikel in die Zeitung kommt. Auf dem Bild vorn: Valentin Friemel. (wend)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...