Friedensrichter bietet Sprechzeit an

Schwarzenberg.

Am Dienstag, 17. November, bietet Marcel Kieselbach als Friedensrichter der Stadt Schwarzenberg erneut in der Zeit von 16 bis 18 Uhr eine Sprechzeit für Konfliktfälle an. Er steht dann im Bürgerbüro der Begegnungsstätte von Awo und Volkssolidarität im Stadtteil Sonnenleithe, Sachsenfelder Straße 89, als Ansprechpartner zur Verfügung. Schlichten statt richten, lautet dann die Devise. Denn die Aufgabe eines Friedensrichters besteht darin, außerhalb eines Gerichtsverfahrens kleinere Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten zu schlichten oder Sühneversuche durchzuführen. (matu)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.